Fahrzeugtechnik

Als unabhängiger Experte, legen wir Wert auf eine genaue Beobachtung des Marktes von Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs und seiner Entwicklung. Die Erwartungen in Bezug auf Komfort und Sicherheit, Standards für Barrierefreiheit sowie Energiesysteme sind im Wandel.

Während der letzten 10 Jahren lag der Fokus auf der Tram-train Technologie sowie Straßenbahnen ohne Oberleitung, heute sind zwei Themen besonders aktuell:

  • Im Stadtverkehr konzentrieren sich die zuständigen Betriebe, Aufgabenträger auf Elektrobusse mit unterschiedlichen Ladetechnologien und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur.
  • Im regionalen Schienenverkehr, stellt die Erneuerung der vorhandenen Diesel Fahrzeug mit abnehmender Anzahl von Herstellern im Markt, eine weitere Herausforderung.

Bei der Erstellung von technischen und wirtschaftlichen Gutachten, Fahrzeugausschreibungen und Energieaudits erneuern und vertiefen wir stets unser Fachwissen über Schienenfahrzeuge sowie Straßenfahrzeuge für unsere Kunden.

Referenzen (Auswahl)alle Referenzen

Beratung des Zweckverbandes bei der geplanten Erneuerung seiner dieselbetriebenen Fahrzeugflotte auf der nicht elektrifizierten Nebenstrecke Wieslauftalbahn

Bewertung der Machbarkeit der Fahrradmitnahme in Londons Straßenbahnsystemen

Technische und wirtschaftliche Bewertung für eine Generalüberholung oder Neubeschaffungsstrategie

Technische Beratung der Region Nord – Pas de Calais im Bereich Fahrzeugtechnik (TER)

Wertgutachten Fahrzeuge Serie II

Begutachtung der Fahrzeuge im Personenverkehr (Straßenbahnen und Busse) sowie der Instandhaltungsfahrzeuge in Valenciennes im Rahmen eines Betreiberwechsels