Machbarkeitsstudien

Gutachten, Machbarkeitsstudien, Nutzen-Kosten-Analysen von Eisenbahnprojekten, sowie hochwertige ÖV-Systeme auf eigenem Fahrweg, wie U-Bahn, Straßenbahn, Tram-Train, Bus, Bahn, gehören schon immer zu unserem Kerngeschäft. Unsere Studien beinhalten in der Regel als erste Phase, eine Analyse von Bedarf, Anforderungen und Potential gefolgt von der Entwicklung eines Verkehrsprojektes (Auswahl der Verkehrsmittel, multimodales Verkehrsnetz, Betrieb, Infrastruktur).

Als Abschluss und dritte Phase wird eine Auswertung von Kosten, Einnahmen, Investitionen sowie Betrachtung der sozio-ökonomischen Verhältnisse durchgeführt.

Bei der Durchführung dieser Studien, stellt die TTK hohe Ansprüche an zukünftige Verkehrsprojekte, deren Umsetzung und Leistungsfähigkeit.

Referenzen (Auswahl)alle Referenzen

Machbarkeitstudie für einen multimodalen Verkehrsknoten am Bahnhof von Les Mureaux

Studie zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Öffentlichen Personennahverkehrs im Gebiet des Eurodistrikts Strasbourg – Ortenau

Machbarkeitsstudie mit VISUM (multimodale Modellierung)

Machbarkeit von Angebotsverbesserungen einschließlich Kostenaufstellung

Potenzialanalyse des Zielnetzes Stadtbahn 2030 inklusive detaillierter Machbarkeitsstudie für eine Stadtbahn nach Heepen

Verlängerung der S1 von Herrenberg nach Nagold über Eutingen im Gäu und Hochdorf