Referenzen

Machbarkeitstudie für einen multimodalen Verkehrsknoten am Bahnhof von Les Mureaux

Studie zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Öffentlichen Personennahverkehrs im Gebiet des Eurodistrikts Strasbourg – Ortenau

Machbarkeitsstudie mit VISUM (multimodale Modellierung)

Untersuchung über eine Tarifintegration im Korridor Lyon/St-Etienne - Erstellung und Bewertung von verschie-denen Szenarien für eine Tarifintegration

Unterstützung der Auftrageber für die Umsetzung der vorgeschlagenen Erweiterungen und Überprüfung der bisherigen Einnahmeaufteilung

Einführung eines Verbundtarifes im Bereich des RNN in Anlehnung an das VRN-Tarifmodell

Ermittlung finanzieller Wirkungen neu definierter Übergangsbereiche und Erarbeitung von Möglichkeiten und Varianten für Durchtarifierungskonzepte

Möglichkeiten und Auswirkungen einer Einführung eines Kurzstreckentarifes im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)

Mithilfe bei der Ausarbeitung von Studien über die Tarifstruktur der öffentlichen Regionalverkehrsmittel in der Region Haute-Normandie

Harmonisierung der Wochenendtakte bei der SSB – Angebotsplanung

Planung einer 3 km langen zweigleisigen Straßenbahnstrecke mit 6 Haltestellen inklusive der Neugestaltung des Straßenraumes

Vertiefte Untersuchungen zum Hp Audi-Nord für den Regionalverkehr im Werksbereich von AUDI

Zweigleisiger Neubau der Strecke Ehinger Tor – Kuhberg-Schulzentrum mit einer Streckenlänge von ca. 2,5 km

Neubau Haltepunkt Friedrichstal (Baden), barrierefreier Ausbau Bahnhof Blankenloch und Bahnhof Hagsfeld

Erstellung von unterschiedlichen Szenarien für die Verknüpfung verschiedner Verkehrssysteme und Ver-kehrnutzer im Bahnhof Morlaix

Planung einer neuen 2,2 km langen Straßenbahnstrecke in die Bahnstadt einschließlich 4 Haltestellen

Zweigleisiger Teilausbau der bestehenden Strecke mit neuen Haltepunkten, Bahnübergangsbeseitigungen und Ingenieurbauwerken sowie Errichtung eines Betriebshofs

Planungen für eine weitere Verlängerung in die Kehler Innenstadt im Zuge der grenzüberschreitenden Tramverlängerung Linie „D“ Straßburg nach Kehl/Bahnhof

Prüfung der baulichen, verkehrlichen und städtebaulichen Machbarkeit

Planung der zweigleisigen Straßenbahnlinie auf einer Länge von 2,2 km mit 5 Haltestellen

Fortschreibung der Machbarkeitsuntersuchung für die Straßenbahnerschließung des Entwicklungsbereiches Krampnitz

Definition einer Freihaltetrasse für die Stadtbahnerschließung von Künzelsau-Gaisbach im Zusammenhang mit der Aufstellung von Bebauungsplänen

Anpassung von Schulbusangebot und Läutezeiten zur Nachfragesteuerung im Schülerverkehr

Multimodales Mobilitätskonzept

Konzept für einen zukunftsfähigen städtischen ÖPNV vor dem Hintergrund einer gesamt- und betriebswirtschaftli-chen Optimierung

Intermodaler Verkehrsentwicklungsplan für den Stadtverband Rouen-Elbeuf-Austreberthe

Intermodaler Verkehrsentwicklungsplan für den Stadtverband Avignon

Bestandsaufnahme der Nachfrage und Trends für 2030. Analyse der bestehenden Projekte IV/ÖV/Radwege, Optimierungen und Ergänzungen. Detaillierte Analysen der VEP für 12 Gemeinden.

Anpassung des ÖPNV-Netzes vor dem Hintergrund der S-Bahnanbindung 2010

Neuordnung des ÖPNV-Verkehrsangebotes im Streckennetz Ludwigshafen – Schiene und Bus

Konzept für die Erschließung und Anbindung des Ludwigshafener Stadtteils Friesenheim

Beschleunigung und Attraktivierung des ÖPNV (Schiene und Bus) sowie Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

Beratung und Umstrukturierung des Verkehrsnetzes

Bedarfsanalyse und Machbarkeitsstudie für die Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes

Unterstützung bei den Verhandlungen zur Erneuerung des Vertrags, Infrastrukturbegutachtung und der Erstellung von Betriebskonzepten

Studie zur Optimierung der grenzüberschreitenden Buslinien des Verkehrsträgers SMiTU

Dynamische Betriebssimulation und Simulation des Energiebedarfs für London Tramlink, Croydon

Erstellung der gesamten Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe des Baus der 16km Erweiterungen und der 30-jährigen Betriebskonzession

Dynamische Betriebssimulation von Beschleunigungsmaßnahmen

Strategische Netzkonzeption inklusive OpenTrack-Modellierung zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit

Dynamische Simulation des gesamten Betriebs inklusive der neuen Uithof-Linie zur Universität mit OpenTrack

South-East to West Light Rail Transit Line Betriebssimulation mit OpenTrack

Betriebliche Integration der neuen Nord-Strecke im Bereich der bestehenden LRT-Stammstrecke Betriebssimulation mit OpenTrack

Depot-Simulation mit VISSIM

Stadtbahn-Umleitung zur Optimierung der Bauabläufe im Rahmen der Karlsruher Kombi-Lösung Gesamtverkehrssimulation mit OpenTrack und VISSIM

Untersuchung der Auswirkungen auf den Betriebsablauf an der Zentralhaltestelle mit Einführung zusätzlicher Zweisystemlinien

Betriebssimulation einer geplanten Linie im Norden Bordeaux mit circa 50% eingleisigen Anschnitt

Modellierung der Linie mit verschiedenen elektrische Bussysteme.

OpenTrack dynamische Modellierung des zukünftigen Betriebs der Phasen 1 & 2 der Tramtrain Linie von Evry zu Versailles.

OpenTrack dynamische Modellierung des zukünftigen Betriebs der Phasen 1 & 2 des westlichen TramTrain in Paris.

Beratung des Zweckverbandes bei der geplanten Erneuerung seiner dieselbetriebenen Fahrzeugflotte auf der nicht elektrifizierten Nebenstrecke Wieslauftalbahn

Bewertung der Machbarkeit der Fahrradmitnahme in Londons Straßenbahnsystemen

Planung der Ersatzmaßnahme im Zuge des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Böblingen - Renningen (S60) durch die Unterführung einer neuen Gemeindestraße.

Planung einer ein- und einer zweifeldrigen EÜ im Zuge des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Böblingen-Renningen (S60)

Planung von 3 km Gleistrasse, Erweiterung eines Haltepunktes, Erweiterung von zwei Eisenbahnüberführungen, zwei Fußgängerstege, Stützkonstruktionen, Lärmschutzwände

Planung eines Haltepunktes auf einem 12 m hohen Damm einschließlich Zugänge

Planung einer Eisenbahnüberführung und zweier Beton-tröge im Zuge der Stadtbahntrasse Nord in Heilbronn.

Grenzüberschreitende Tramstrecke von Frankfurt/Oder nach Slubice (Polen) unter Nutzung der bestehenden Stadtbrücke über die Oder

Machbarkeit von Angebotsverbesserungen einschließlich Kostenaufstellung

Verkehrswertanalyse eines Mischbetriebs auf Straßenbahn- und Eisenbahninfrastruktur für das Stadtgebiet Bielefeld

Potenzialanalyse des Zielnetzes Stadtbahn 2030 inklusive detaillierter Machbarkeitsstudie für eine Stadtbahn nach Heepen

Verlängerung der S1 von Herrenberg nach Nagold über Eutingen im Gäu und Hochdorf

Machbarkeitsstudie und überschlägige Nutzen/Kosten-Untersuchung

Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung für den Bundesverkehrswegeplan (BVWP)

Untersuchung zur vorübergehenden Verlagerung von Regional- und Fernbuslinien während der Bauzeit der Tiefgarage unter dem Bahnhofsplatz

Machbachkeitsstudie für den Einsatz einer BRT-Linie Vorschläge für den Umbau der Ringstraßen der Stadt Saint-Etienne

Vergleichende Bewertung und Maßnahmenvorschläge zur Reduzierung der Defizite im SPNV-Angebot

Untersuchungen zur kostenneutralen Einführung des durchgehenden 10-Minuten-Taktes (MF)

Dienstplanung und Dienstreihenfolgebildung für Omnibusfahrer

Harmonisierung der Wochenendtakte bei der SSB-Ablaufplanung

Analyse und Bewertung der Dienste (Jahresfahrplan 2005)

Technische und wirtschaftliche Bewertung für eine Generalüberholung oder Neubeschaffungsstrategie

Wertgutachten Fahrzeuge Serie II

Unterstützung bei den Verhandlungen zur Erneuerung des Vertrags, Infrastrukturbegutachtung und der Erstellung von Betriebskonzepten

Begutachtung der Fahrzeuge im Personenverkehr (Straßenbahnen und Busse) sowie der Instandhaltungsfahrzeuge in Valenciennes im Rahmen eines Betreiberwechsels

Ultra low emissions vehicle - transport using advanced propulsion

Reduzierung von Energieverbrauch und Emissionen durch den Einsatz von Hybridsystemen: Internationaler Kongress über innovative Antriebssysteme im ÖPNV und deren Anwendung, Chancen und Risiken

Ultra Low Emission Vehicle - Transport using Advanced Propulsion 2 Forschungsprojekt im fünften Rahmenprogramm der EU

Harmonisierung städtischer Schieneninfrastruktur Praxisnahe EU-Forschung im Bereich Neubau und Instandhaltung

Auswertung der Ergebnisse der Zählungen und Befragungen im ÖPNV und MIV 1995, 1997 und 1998

Feststellung von Art, Richtung und Intensität der Wechselwirkungen zwischen Stadtentwicklungspotentialen und Verkehrswegeprojekten und Benennung möglicher Gestaltungskorridore für die Stadt- und Verkehrsplanung (Forschungsprogramm Stadtverkehr; Projekt-N

Technische und wirtschaftliche Bewertung für eine Generalüberholung oder Neubeschaffungsstrategie

Technische Beratung der Region Nord – Pas de Calais im Bereich Fahrzeugtechnik (TER)

Wertgutachten Fahrzeuge Serie II

Begutachtung der Fahrzeuge im Personenverkehr (Straßenbahnen und Busse) sowie der Instandhaltungsfahrzeuge in Valenciennes im Rahmen eines Betreiberwechsels